Header für den Tennisbereich

Tennis » Aktuell

assets/Uploads/_resampled/SetWidth485-T01-2017-10-15-Bild.jpg

15.10.2017 2. Wandertag der Tennisabteilung

Treffpunkt ist die Kelter in der Heinrich-Maulik-Str. 24, in Mundelsheim um 11 Uhr 30.

Wir machen von dort aus eine ca. 2 stündige Wanderung durch die Weinberge von Mundelsheim auf gut markierten Wanderwegen mit schönem Blick auf die Neckarschleifen.  Danach fahren wir gemeinsam über Hessigheim auf die andere Neckarseite zum Schreyerhof zur abschließenden Einkehr. Danach besteht noch die Möglichkeit zu einer kleinen Verdauungsrunde zum Neckar runter und zurück oder direkte Rückkehr nach Bietigheim, je nach Lust und Laune und auch wetterabhängig.

 

Soweit die Ansage durch unseren Organisator Manfred Bolz zu unserem 2. Wandertag am 15. Oktober 2017. Aber nicht nur die herrliche Gegend hat er trefflich rausgesucht, auch die gewählte Strecke passte zu unserer Gruppe. Übertroffen hat er sich aber bei der Koordination mit dem lokalen Wetterdienst. Besseres Wetter hätten wir uns für unsere ca. 6 Km lange Wanderung nicht wünschen können.

Gestartet bei der Mundelsheimer Käsberg Kellerei ging es bergauf, mit kurzem Halt bei einer Gruhe und immer weiter hinauf , unter Hochspannungsleitungen hinweg (fachmännische Erklärungen zu den 50KW- und 110KW-Leitungen mit Hinweis auf die separate Bahnstromtrasse mit einer niedrigen Frequenz von nur ca. 16 Hertz), bis zu der Aussichtsplattform mit einem fantastischen Panorama über den Neckar bis hin zum Bietigheimer Sky am Horizont. Da wir hier den höchste Punkt des Rundkurses erreichten, hatte Manfred noch eine Überraschung für uns. Aus seinem Rucksack zauberte er einen Selbstgebrannten und goss jedem ein kleines Schlückchen ein. So gestärkt wanderten wir  vorbei am Mundelsheimer Steinbruch wieder zurück zur Kelter.

Mit dem Auto über Hessigheim auf die andere Seite des Neckars fuhren wir zum Schreyerhof, wo wir in einem separaten Raum erwartet wurden und das wohlverdiente Getränk genießen konnten. Nach dem gemeinsamen Essen und den unvermeidlichen Kommentaren zur Wanderung  verabschiedeten wir uns mit einem abschließendem Gruppenbild.

Wir freuen uns schon auf die Wanderung 2018.

 

Ein paar Bilder stehen als Download zur Verfügung

Download

Unsere Partner

Inbestform Gesundheitsmanagement